Home > Aktuelles > Ein kleiner Rückblick auf die Jubiläumswochen aus Anlass des 10jährigen Bestehens unserer neuen Ortsbücherei (21.02.2003)

21.02.2003
Ein kleiner Rückblick auf die Jubiläumswochen aus Anlass des 10jährigen Bestehens unserer neuen Ortsbücherei
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (35 kB - 550x481 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (28 kB - 550x438 Pixel)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] (40 kB - 550x537 Pixel)
Bild Nr. 4 in voller Auflösung anzeigen
[4] (35 kB - 550x560 Pixel)
Bild Nr. 5 in voller Auflösung anzeigen
[5] (26 kB - 550x414 Pixel)
Bild Nr. 6 in voller Auflösung anzeigen
[6] (38 kB - 550x386 Pixel)

Am 31. Januar dieses Jahres war der Tag des 10jährigen Bestehens, den wir am Nachmittag im Rahmen unserer Ausleihe mit einem Begrüßungskaffee begonnen haben.

Gut gefüllt trotz Schnee und Eis war die Bücherei - und schnell verbreitete sich eine fröhliche bisweilen ausgelassenen Stimmung. Mit großem Interesse wurde die 10jährige Dokumentation - vorwiegend reich bebilderte Zeitungsausschnitte - besichtigt. Erinnerungen an längst vergessene Veranstaltungen wurden wieder wach.

Am folgenden Montag lag der Schwerpunkt bei unseren "Kleinen". Die Drittklässler unserer Grund- und Hauptschule waren im Bürgersaal zu Gast und lauschten aufmerksam den Erzählungen und spannenden Episoden von Ingrid Kötter, der bekannten Kinder- und Jugendbuchautorin aus Tübingen.

Literatur war am Freitag, den 14.2. angesagt. Ulrike Goetz und Rudolf Guckelsberger hatten zu einem höchst amüsanten Streifzug durch den vielfältigen Problemkomplex "Bücherwahn und Leselust" eingeladen. Ein Bonmot jagte den anderen und mit Eleganz und Esprit wurde dieses Problemfeld mit Witz und Sarkasmus beleuchtet. Anhaltender Beifall belohnte die Sprecher.

Der Schluss bildete am Montag den 17.2. unsere "Kinder-Bibliotheks-Olympiade" für die 8-12jährigen. Die Bewerbung Stuttgarts als Olympiastadt 2012 stand im Vordergrund und war das beherrschende Thema dieser bunten Mischung aus Spiel - Spaß und Quiz. Die Kinder waren begeistert und gingen mit ihren gewonnenen Olympia-T-Shirts nach Hause.

Fassen wir zusammen: ich glaube, wir haben allen Interessierten etwas geboten und zugleich in Erinnerung gebracht, dass wir mit unseren vielfältigen Veranstaltungen weitaus mehr sind als ein Medienausleih-Institut. So wünsche ich es mir auch weiterhin für die Zukunft unserer Ortsbücherei.

Ihre Ute Richter

 
3444 Zugriffe, zuletzt am 26.04.2017, 16:19:40