Home > Aktuelles > Übersiedler bieten russische Spezialitäten auf dem Markt an (13.11.2003)

13.11.2003
Übersiedler bieten russische Spezialitäten auf dem Markt an
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (53 kB - 550x413 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (63 kB - 550x544 Pixel)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] (83 kB - 550x544 Pixel)
Bild Nr. 4 in voller Auflösung anzeigen
[4] (101 kB - 550x542 Pixel)

Bei strahlendem Herbstwetter konnten am Samstag, 08.11.2003, auf dem Weiler Marktplatz Spezialitäten aus Russland probiert werden. Es gab Pelemeni, Manti, Borschtsch und Tee aus dem Samowar. Die Bewohner des Übersiedlerheims in der Lachentalstraße, die Hausverwaltung und „Bürger für Bürger“ hatten dazu eingeladen.

Um 9 Uhr wussten wir noch nicht, wie eine solche Aktion aufgenommen werden würde. Nach und nach kamen immer mehr Leute, um die Leckereien zu probieren. Zwischen 11 und 13 Uhr waren es immer mehr Besucher.

Für die Bewohner war es eine große Mühe, all die guten Sachen zu kochen und zu backen. Um 13 Uhr waren alle Töpfe leer und wir waren sehr zufrieden mit dem Verlauf der Aktion.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Gemeindeverwaltung, bei der freiwilligen Feuerwehr und bei allen, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

Im Namen der Bewohner des Übersiedlerheims, der Hausverwaltung und „Bürger für Bürger“

Gerhard Frech

 
4732 Zugriffe, zuletzt am 24.06.2017, 03:29:41