Home > Aktuelles > 27. Ortsmeisterschaften im Hallenfußball (19.01.2004)

19.01.2004
27. Ortsmeisterschaften im Hallenfußball
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] Tor! (Eins von vielen...)
(69 kB - 550x367 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] Einer gegen alle
(62 kB - 550x332 Pixel)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] Die etwas größeren gehen schon wesentlich strategischer vor
(50 kB - 550x367 Pixel)
Bild Nr. 4 in voller Auflösung anzeigen
[4] Siegestaumel
(64 kB - 550x367 Pixel)
Bild Nr. 5 in voller Auflösung anzeigen
[5] Siegerehrung
(78 kB - 550x329 Pixel)
Bild Nr. 6 in voller Auflösung anzeigen
[6] Eine Medaille vom Bürgermeister!
(52 kB - 550x398 Pixel)
Bild Nr. 7 in voller Auflösung anzeigen
[7] Jugendleiter Reiner Gläser
(61 kB - 550x401 Pixel)
Bild Nr. 8 in voller Auflösung anzeigen
[8] Stolz wie Oskar
(59 kB - 550x472 Pixel)
Bild Nr. 9 in voller Auflösung anzeigen
[9] Mindestens so gut wie die Medaillen waren die Gutscheine für "Süßes"
(73 kB - 550x367 Pixel)
Bild Nr. 10 in voller Auflösung anzeigen
[10] Penalty-Wettbewerb - Mann gegen Mann
(42 kB - 550x304 Pixel)
Bild Nr. 11 in voller Auflösung anzeigen
[11] Florian Mack u. Kevin Ishola als bester Torhüter und -Schütze (U16)
(119 kB - 550x681 Pixel)
Bild Nr. 12 in voller Auflösung anzeigen
[12] Penalty-Wettbewerb der Großen
(66 kB - 550x413 Pixel)
Bild Nr. 13 in voller Auflösung anzeigen
[13] Fatih Tetik, bester Torschütze (Ü16)
(74 kB - 550x427 Pixel)
Bild Nr. 14 in voller Auflösung anzeigen
[14] Die F-Jugend-Spieler
(67 kB - 550x235 Pixel)
Bild Nr. 15 in voller Auflösung anzeigen
[15] Die E-Jugend-Mannschaften
(76 kB - 550x267 Pixel)
Bild Nr. 16 in voller Auflösung anzeigen
[16] Die Siegerinnen
(90 kB - 550x516 Pixel)
Bild Nr. 17 in voller Auflösung anzeigen
[17] Sieger Männer Ü40, Die Sternler
(100 kB - 550x416 Pixel)
Bild Nr. 18 in voller Auflösung anzeigen
[18] Die Sieger der C-Jugend
(114 kB - 550x534 Pixel)
Bild Nr. 19 in voller Auflösung anzeigen
[19] (102 kB - 550x407 Pixel)
Bild Nr. 20 in voller Auflösung anzeigen
[20] (89 kB - 550x473 Pixel)
Bild Nr. 21 in voller Auflösung anzeigen
[21] Die Penalty-Sieger (U16)
(101 kB - 550x642 Pixel)
 

Vom 02. – 04. Januar veranstaltete die Fußball- Jugend ihre 27. Ortsmeisterschaften in der Gemeindehalle. Insgesamt waren 57 Mannschaften, von den Bambini bis zur A- Jugend, Damen, Männer Aktiv und Nicht Aktiv, Männer Ü30 und Ü40 am Start. Außerdem traten noch 20 Mannschaften beim Penalty, getrennt nach Ü16 und U16 an.

Nach 138 Spielen und 70 Penalty- Paarungen konnten folgende Sieger gekürt werden.

Die Sieger
Bambini: Asterix
F- Jugend: Pokemonkicker
E- Jugend: Dream Team
D- Jugend: Crazy Boys
C- Jugend: Deutsche Post 24
A-/B- Jgd.: Brezada Buaba
Damen: Knödel Revival
Männer Ü40: Sternler
Männer Ü30: Nobodys
Nicht Aktiv: Brezada Buaba
Männer Aktiv: FC Chancentod

Beim Penalty Ü16 konnten die Brezada All Stars ihren Titel verteidigen. Hier zeichnete sich Fatih Tetik mit nur einem Fehlschuss als bester Schütze ab. Den Preis als bester Torhüter holte sich wie im Vorjahr Matze Löffler. Allerdings konnte er sich erst im Stechen gegen den 10 Jahre jüngeren 16 jährigen A- Jugendtorwart Daniel Zimmermann durchsetzen.
Beim Penalty U16 zeichnete sich Florian Mack als bester Torhüter und Kevin Ishola als bester Schütze aus, beide Spieler sind aus der aktuellen C1- Jugend der SpVgg.
Bei den Aktiven konnten Boas Gühring als bester Torhüter und Heiko Frasch als bester Spieler ausgezeichnet werden.
Bürgermeister Andreas Brand, der bereits zum 11. Mal die Schirmherrschaft übernahm, konnte bei der von ihm durchgeführten Siegerehrung bei den Bambini und den F- Jugendlichen in viele strahlende Siegeraugen sehen. Zum Abschluß überreichte Jugendleiter Reiner Gläser Bürgermeister Brand eine Gravur zum Dank für 27 Jahre Überlassung der Gemeindehalle für die Fußball- Ortsmeisterschaften. Alle Anwesenden waren sich einig, wir freuen uns alle auf nächstes Jahr, wenn die Ortsmeisterschaften dann im neuen Sportzentrum stattfinden.

 
7515 Zugriffe, zuletzt am 23.11.2017, 05:19:03