Home > Aktuelles > Fotovoltaikanlage in Betrieb genommen (16.09.2004)

16.09.2004
Fotovoltaikanlage in Betrieb genommen
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (34 kB - 170x128 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (55 kB - 550x538 Pixel)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] (40 kB - 550x413 Pixel)
 
Am 27.08.2004 wurden auf dem Dach der Gemeindehalle ca. 300 qm Modulfläche der neuen Fotovoltaikanlage in Betrieb genommen. Damit sollen jährlich ca. 30.000 Kilowattstromstunden durch Sonnenenergie auf umweltfreundliche Art erzeugt und ins Netz eingespeist werden. Gemäß Gemeinderatsbeschluss vermietet die Gemeinde die ca. 900 qm große Dachfläche für die Laufzeit von 20 Jahren zum Preis von 250 €/Jahr an die Firma Elektro-Breitling.

Diese betreibt und wartet die Anlage auf eigene Kosten und Risiko. Geschäftsführer Klaus Finger sieht in der Musteranlage letztendlich auch ein Prestige- und Referenzobjekt für seinen Betrieb. Schließlich entfallen 15 – 20 % seines Jahresumsatzes auf das Geschäft mit Fotovoltaikanlagen.
 
6394 Zugriffe, zuletzt am 28.06.2017, 04:54:44