Home > Aktuelles > 35-jähriges Dienstjubiläum in der Gemeindeverwaltung (05.11.2004)

05.11.2004
35-jähriges Dienstjubiläum in der Gemeindeverwaltung
Bild

Am 04.11.2004, kann in der Gemeindeverwaltung ein selten gewordenes Dienstjubiläum gefeiert werden: Wolfgang Scherbaum, der Leiter des Hauptamtes, blickt auf 35 Berufsjahre im Dienst der Gemeinde Weil im Schönbuch zurück. Er ist damit einer der dienstältesten Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung und länger bei der Gemeinde, als „viele Kolleginnen und Kollegen überhaupt alt sind “.

Das Gesicht der Gemeinde, wie wir es heute sehen, wurde hauptsächlich von den Entwicklungen in diesem Zeitraum geprägt. Von den kommunalpolitischen Grundsatzentscheidungen wie der Gemeindereform mit der Vereinigung der drei Gemeinden Weil im Schönbuch, Breitenstein und Neuweiler bis hin zur Verwirklichung vieler Großprojekte wie der Bau mehrerer Schulgebäude, des Hallenbades, zweier Sporthallen und einer Kläranlage, um nur die wichtigsten Punkte zu nennen, wurden in diesen Jahrzehnten Vorhaben realisiert, die die Gemeinde prägten. Alle diese Projekte hat Herr Scherbaum begleitet.

Im täglichen Berufsleben kümmert er sich als Hauptamtsleiter um „...alles, was nicht mit Bauen oder Finanzen zu tun hat“. Vor allem als Standesbeamter und als Wahlleiter ist Herr Scherbaum vielen unserer Einwohnerinnen und Einwohner bekannt. Besonders am Herzen liegt ihm das allwöchentliche Mitteilungsblatt, wo er nicht nur für die Gesamtgestaltung verantwortlich zeichnet, sondern auch gerne und regelmäßig eigene Beiträge verfasst.

Die Gemeinde und alle Angehörigen der Gemeindeverwaltung gratulieren Herrn Scherbaum herzlich zu diesem besonderen Tag und wünschen ihm auch weiterhin alles Gute, Kraft und Gesundheit.

 
3989 Zugriffe, zuletzt am 16.08.2017, 18:54:14