Home > Aktuelles > Geschwindigkeitsreduzierung in der Dettenhäuser Straße (14.12.2004)

14.12.2004
Geschwindigkeitsreduzierung in der Dettenhäuser Straße
Bild

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der Dettenhäuser Straße wurde vom Landratsamt Böblingen an der Fahrbahneinengung zwischen Forststraße und Wolfsgrube von bisher 50 km/h auf 30 km/h reduziert. Gemeindeverwaltung und zuständige Verkehrsbehörde haben damit auf heikle Verkehrssituationen in diesem Bereich reagiert und sowohl für Fußgänger wie auch für den Fahrzeugverkehr zu einem Mehr an Verkehrssicherheit beigetragen.

Bitte beachten Sie als Fahrzeugführer, dass in den kommenden Tagen und Wochen dort verstärkt Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt werden.

 
4276 Zugriffe, zuletzt am 21.07.2017, 02:40:32