Home > Aktuelles > Krankenpflegeverein bezuschusst das neue DRK-Rettungsfahrzeug (30.06.2005)

30.06.2005
Krankenpflegeverein bezuschusst das neue DRK-Rettungsfahrzeug
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (44 kB - 550x496 Pixel)

Die beiden Vorsitzenden des Vereinsvorstands im Krankenpflegeverein, Pfarrer Dr. Heinz-Werner Neudorfer und Bürgermeister Wolfgang Lahl, übergaben dem DRK-Ortsverein am 21. Juni 2005 einen symbolischen Scheck über 2.500,- Euro.

Mit dieser ersten Zuschussrate wird nachträglich die Anschaffung eines neuen Rettungsfahrzeugs unterstützt. 

Die zweite Rate wird im Jahr 2006 ausbezahlt.

Der Krankenpflegeverein setzt damit seine Tradition fort, größere Anschaffungen des DRK-Ortsvereins, die sehr oft den Vereinsmitgliedern zugute kommen, finanziell zu unterstützen. 

So wurde 2002 die Beschaffung der Ausrüstung für die Helfer vor Ort, die wegen der erstmals eingesetzten Frühdefibrillatoren erhebliche Kosten verursachte, ebenfalls mit 2.500,- Euro gefördert.

 
3875 Zugriffe, zuletzt am 23.11.2017, 18:28:22