Home > Aktuelles > Deutsche Post testet neue Verkaufsstelle in Neuweiler (09.12.2005)

09.12.2005
Deutsche Post testet neue Verkaufsstelle in Neuweiler
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (40 kB - 550x409 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (39 kB - 550x670 Pixel)

Im Rahmen eines flächendeckenden Betriebsversuchs testet die Deutsche Post seit 5. Dezember 2005 in unserem Ortsteil Neuweiler zusammen mit dem Lebensmittelgeschäft Ernst Bauer in der Schönbuchstraße 14 eine ihrer neuen Verkaufsstellen, den so genannten Postpoint.

Dieser ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 7 Uhr bis 12.30 Uhr und von 15 Uhr bis 18 Uhr sowie mittwochs von 7 Uhr bis 12.30 Uhr und samstags von 7 Uhr bis 13 Uhr geöffnet.

In diesem Postpoint erhalten die Kunden ein postalisches Basissortiment. Das Angebot umfasst den Verkauf von Briefmarken-Sets, Plusbriefen, DHL-Paketmarken, Pluspäckchen und Packsets sowie die Annahme von freigemachten Päckchen und Paketen und Retourenpaketen.

Damit deckt das Angebot 80 bis 90 Prozent der Privatkunden-Nachfrage ab. Auf von privaten Postkunden kaum nachgefragte komplexe Zusatzleistungen wie z.B. Einschreiben oder Nachnahme wird im Postpoint bewusst verzichtet.

Die bis zu 300 neuen Postpoints werden in städtischen Randlagen und bei Bedarf auch im ländlichen Raum eingerichtet und sind ein Zusatzangebot für die Kunden. Mit dem Postpoint testet die Deutsche Post eine Verkaufsstelle, die im Hinblick auf veränderte Kundennachfrage und zunehmenden Wettbewerb eine flexible und wirtschaftliche Angebotsalternative darstellt, die den Bedürfnissen von Kunden und Unternehmen Rechnung trägt.

 
3978 Zugriffe, zuletzt am 21.07.2017, 02:37:53