Home > Aktuelles > Wo rohe Kräfte sinnlos walten (17.08.2006)

17.08.2006
Wo rohe Kräfte sinnlos walten
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (56 kB - 550x656 Pixel)

Der Vandalismus hat viele Gesichter. In der Nacht vom 12. auf den 13. August 2006 wurden im Buswartehäuschen in Breitenstein Zeitungsstapel angezündet, die dort für die Zeitungsausträger zur Abholung bereitgelegt waren. Nur durch das rasche Eingreifen eines Anwohners konnte der Brand gelöscht und ein größerer Schaden am Buswartehäuschen verhindert werden.

Dieser Vorfall ist erneut ein trauriges Beispiel dafür, wie manche Zeitgenossen groben Unfug und Sachbeschädigung mit persönlicher Stärke verwechseln. Meist schlagen die Rowdies dort zu, wo das Risiko einer Festnahme oder Verhaftung möglichst gering ist.

Solche Dummheiten kosten die Gemeinde viel Geld, mit dem eigentlich etwas viel Sinnvolleres angefangen werden könnte. Wir hoffen, dass solche Auswüchse blinder Zerstörungswut die Ausnahme bleiben.

Hinweise auf den/die Täter nimmt die Polizei in Böblingen unter der Telefonnummer 07031/13-2500 oder das Rathaus Weil im Schönbuch unter der Telefonnummer 07157/1290-44 entgegen.

 
3693 Zugriffe, zuletzt am 18.10.2017, 18:43:27