Home > Aktuelles > Erneuter Brandanschlag auf Breitensteiner Buswartehäuschen am 18.11.2006 (23.11.2006)

23.11.2006
Erneuter Brandanschlag auf Breitensteiner Buswartehäuschen am 18.11.2006

Zerstörerische Zeitgenossen

Am Samstag, den 18.11.2006 war das Buswartehäuschen in Breitenstein erneut Ziel eines Brandanschlages.

Wie bereits am 13.08.2006 haben der oder die Täter einen zum Austragen bereit gelegten Zeitungsstapel in Brand gesetzt. Das Feuer wurde gegen 3.05 Uhr bemerkt. Bevor die Feuerwehr eintraf, haben Anwohner mit Gießkannen und Wassereimern versucht, den Brand zu löschen. Am Buswartehäuschen ist ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro entstanden.

Hinweise zur Ergreifung der Täter bitte an:  Tel. 07157 / 1290-42 (Rathaus Weil im Schönbuch, Herr Scherbaum)

 
2880 Zugriffe, zuletzt am 29.05.2017, 14:12:54