Home > Aktuelles > Neues aus dem Hort und der Kernzeitbetreuung (11.01.2008)

11.01.2008 Veröffentlichungsdatum: 11.01.2008
Neues aus dem Hort und der Kernzeitbetreuung
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (57 kB - 550x661 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (41 kB - 550x433 Pixel)

Über einige erfreuliche Neuigkeiten gibt es bei unserem Hort an der Grund- und Hauptschule und der Kernzeitenbetreuung zu berichten. Seit Januar 2008 hat die neue Leiterin des Hort ihre Arbeit aufgenommen. Bürgermeister Wolfgang Lahl hieß Frau Eva-Maria Zeller an dem ersten Praxistag des Horts nach den Weihnachtsferien herzlich willkommen und wünschte der neuen Kollegin viel Freude an der Arbeit in dieser verantwortungsvollen Position.

Gute Neuigkeiten gibt es auch zum räumlichen Angebot des Horts und der benachbarten Kernzeitenbetreuung. Der bisher nur als Lager genutzte Raum zwischen dem Hort und der Kernzeitenbetreuung wurden umgebaut und kann jetzt von beiden Einrichtungen als Werkstatt genutzt werden. Herzlichen gedankt sei an dieser Stelle „Bürger für Bürger" welche eine hervorragend erhaltene, gebrauchte Werkbank aus Holz besorgten und damit einen Grundstock für die Ausstattung dieses Raumes bereitstellten, dem man ansieht, dass damit schon einiges hergestellt wurde.

 

 

 

 
3372 Zugriffe, zuletzt am 28.04.2017, 01:41:11