Home > Aktuelles > Besichtigungsfahrt des Gemeinderats und des Arbeitskreises Kindergartenplanung (06.03.2008)

06.03.2008 Veröffentlichungsdatum: 06.03.2008
Besichtigungsfahrt des Gemeinderats und des Arbeitskreises Kindergartenplanung
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (43 kB - 550x413 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (47 kB - 550x364 Pixel)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] (59 kB - 550x413 Pixel)
Bild Nr. 4 in voller Auflösung anzeigen
[4] (54 kB - 550x328 Pixel)
Bild Nr. 5 in voller Auflösung anzeigen
[5] (68 kB - 550x413 Pixel)
Bild Nr. 6 in voller Auflösung anzeigen
[6] (65 kB - 550x733 Pixel)

Am Kindergarten In der Röte ist bekanntlich ein Anbau für die Betreuung von Kindern in der Kinderkrippe geplant. Zusammen mit dem Arbeitskreis Kindergartenplanung wurde ein Raumkonzept entwickelt und unter mehreren Entwürfen eine Planung ausgewählt. Grundlage des Anbaus ist ein Baukonzept, bei dem eine vorgefertigte Metallkonstruktion mit verschiedensten Materialien bestückt werden kann. Dieses Baukonzept wurde bereits an mehreren anderen Kindergärten verwirklicht.

Um sich ein eigenes Bild von den in Frage kommenden Materialien zu machen, besichtigten Vertreter/-innen des Gemeinderats, des Arbeitskreises Kindergartenplanung, des Gesamtelternbeirats und die Fachkräfte im Kindergarten in der Röte am vergangenen Samstag drei nach diesem System gebaute und bereits mehrere Jahre in Betrieb befindliche Kindergärten in Ketsch und in Walldorf. Freundlicherweise waren Vertreter der dortigen Bauverwaltungen ebenfalls vor Ort und konnten auf Fragen zur Bauweise und Abwicklung dieser Baumaßnahmen eingehen. Erzieherinnen aus diesen Kindergärten waren ebenfalls zugegen und konnten vom täglichen Betrieb in diesen Gebäuden berichten.

Auf der Grundlage dieser Besichtigungen wird der Bau-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss in am Dienstag, den 11. März 2008 grundsätzlich festlegen, welche Materialien bei dem Anbau am Kindergarten Röte verwendet werden sollen.

Die Fotos geben einige Eindrücke dieser Besichtigungsfahrt wieder.

 
3324 Zugriffe, zuletzt am 28.06.2017, 14:07:29