Home > Aktuelles > Straßensperrung in der Weiler Ortsmitte am 13.03.2008 (07.03.2008)

07.03.2008 Veröffentlichungsdatum: 07.03.2008
Straßensperrung in der Weiler Ortsmitte am 13.03.2008

Am Donnerstag, den 13. März 2008 findet der Frühjahrsmarkt in Weil im Schönbuch statt. Die Durchführung des Marktes erfordert an diesem Tag wieder die Sperrung verschiedener Straßen bzw. Straßenteilstücke. Die Anwohner der betroffenen Straßen werden nochmals gesondert auf die Verkehrssituation hingewiesen.

Folgende Verkehrsbeschränkungen gelten an diesem Tag von 6.30 Uhr bis zum Marktende (ca.19.30 Uhr):

-       der Marktplatz wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt; die Zufahrt zur Oberen Halde ist möglich

-       die Bahnhofstraße wird bis Höhe Alter Friedhof für den Fahrzeugverkehr gesperrt

-       die Metzger-, Charlotten- und Poststraße werden bis 20 Meter vor der Einmündung in den Marktplatz für den Fahrzeugverkehr gesperrt

-       die Wilhelmstraße wird von der Bahnhofstraße her bis zur Einfahrt zum Kastenplatz für den Fahrzeugverkehr gesperrt

-       die Zufahrt zum Jägerweg ist über die Bismarckstraße möglich

-       in der Schulstraße ist absolutes Halteverbot

-       die Bushaltestelle „ Weil im Schönbuch Rathaus- Backhaus" am Marktplatz muss an diesen Tag wie folgt verlegt werden.

-       Für die Linie 760 und 754 (von Breitenstein/Neuweiler kommend) von Breitenstein/Neuweiler kommend entfällt die Haltestelle am Marktplatz. Die Linie 754, von der Schaichhofsiedlung kommend, hält an diesem Tag in der Hauptstraße.

-   An der Kreuzung Schulstraße/Schulsteige gilt für den Markttag ein absolutes Halteverbot (wegen des Schulbusverkehrs), entsprechende Kontrollen werden vom Gemeindevollzugsdienst durchgeführt.

Wir würden uns freuen, Sie als Besucher auf unserem Markt zu begrüßen.

Gemeinde Weil im Schönbuch

 
2213 Zugriffe, zuletzt am 24.03.2017, 22:22:03