Home > Aktuelles > Autorenlesung mit Petra Durst-Benning (10.04.2008)

10.04.2008 Veröffentlichungsdatum: 10.04.2008
Autorenlesung mit Petra Durst-Benning
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (40 kB - 550x413 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (73 kB - 550x733 Pixel)

Am Donnerstag, den 3. April 2008 war der Bürgersaal bis auf den letzten Platz besetzt. Möglichst viele begeisterte Leser der historischen Romane von Petra Durst-Benning wollten teilhaben, als sie ihr neues Buch „Das Blumenorakel" vorstellte.

Frau Durst-Benning erzählte sehr anschaulich, wie sie auf einem Flohmarkt über das Thema,  zu ihrem neuesten Werk förmlich „stolperte". Ferner gehörten Reisen und Recherchen in und um Baden-Baden, das Schauplatz des Romans ist, ebenso dazu, wie die Recherche in Archiven und die Lektüre von Geschichtsbüchern, um sich möglichst intensiv in die damalige Gesellschaft und Denkweise der Menschen einzufühlen. Auch die Hauptperson des neuen Romans dürfte eingefleischten Lesern bekannt sein. Flora, die Tochter der Samenhändlerin aus dem gleichnamigen Roman, sucht in Baden-Baden ihr Glück als Blumenbinderin. Ob sich ihr Lebenstraum erfüllt, wird an dieser Stelle aber nicht verraten.

In der Pause erfüllte Frau Durst-Benning allen treuen Fans ihrer Bücher deren Signierwünsche, die so zahlreich waren, dass die Schlange kein Ende nehmen wollte. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team von „Buch und Geschenk", das den Büchertisch an diesem Abend betreut hat! Bei einem Glas Sekt konnte man dann auch nach Herzenslust sein Wissen über die Romane der Autorin austauschen und sich auf weitere interessante Details aus der Entstehungsgeschichte der Romane freuen.

Zum Abschluss beantwortete die Autorin noch offene Fragen und deutete an, dass ihre Romane bald verfilmt werden und ein neuer Roman bereits in Arbeit ist. So können sich die Fans ihrer Bücher schon heute auf weitere spannende Romane freuen!

Herzlichen Dank an den Kulturkreis für diese gelungene Kooperationsveranstaltung, der hoffentlich noch weitere dieser Art folgen werden!

 
3171 Zugriffe, zuletzt am 28.04.2017, 01:40:25