Home > Aktuelles > Ehrung für Robert Dapper (18.09.2008)

18.09.2008 Veröffentlichungsdatum: 18.09.2008
Ehrung für Robert Dapper
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (77 kB - 550x511 Pixel)

Die vom erst 12-jährigen Robert Dapper erfundene „intelligente LEGO-Alarm-Box" war so überzeugend, dass bereits am 14. März 2008 der interdisziplinäre Landessieg bei „Jugend forscht" errungen wurde. Am vergangenen Freitag wurde Robert, dem Wunsch der Familie entsprechend im familiären Kreis, mit einem Eintrag im goldenen Buch der Gemeinde für diese herausragende Leistung geehrt.

Es sei erfreulich, so Bürgermeister Wolfgang Lahl, dass nach sportlichen und kulturellen Höchstleistungen nun auch eine geistige Höchstleistung ihren Niederschlag im goldenen Buch der Gemeinde finde. Angesichts des mit dem Landessieg bei „Jugend forscht" bewiesenen Erfinder- und Forschergeistes müsse es uns um die Zukunft nicht bange sein. Bürgermeister Lahl wünschte dem jungen Erfinder im Namen der Gesamtgemeinde und der Gemeinderäte weiterhin viel Glück und Erfolg bei den kommenden Aufgaben, sei es in der weiteren schulischen Ausbildung oder bei neuen forscherischen Herausforderungen.

 
4178 Zugriffe, zuletzt am 16.08.2017, 18:46:17