Home > Aktuelles > Wahlunterlagen werden verschickt (25.05.2009)

25.05.2009 Veröffentlichungsdatum: 25.05.2009
Wahlunterlagen werden verschickt
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (68 kB - 550x465 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (83 kB - 550x485 Pixel)

Viele fleißige Hände tragen derzeit in der Gemeindeverwaltung die Wahlunterlagen für die Wahlen am 7. Juni zusammen. In den nächsten Tagen werden diese Wahlunterlagen an die Wählerinnen und Wähler verschickt.

Bei der Kommunalwahl gilt die Besonderheit, dass die Wähler die Stimmzettel für die Wahlen zur Regionalversammlung, zum Kreistag, zum Gemeinderat und zu den Ortschaftsräten schon vorher zugeschickt erhalten.

Grund ist das komplizierte Wahlrecht bei der baden-württembergischen Kommunalwahl. Der Wähler soll sich in Ruhe mit den Stimmzetteln befassen und sie schon zuhause ausfüllen können. Im Wahllokal werden nur noch die Stimmzettelumschläge ausgehändigt.

Anders bei der Europawahl: der Stimmzettel für die Europawahl darf nach dem europäischen Wahlrecht erst im Wahllokal ausgehändigt werden. Er wird also nicht mitgeschickt. Hier gibt es auch keinen Stimmzettelumschlag.

Ausnahme: wer Briefwahl beantragt hat, erhält je nach Wahlberechtigung auch die Stimmzettel für die Europawahl mitsamt Stimmzettelumschlag zugeschickt.

 
3333 Zugriffe, zuletzt am 21.10.2017, 09:08:30