Home > Aktuelles > Fischereiverein pachtet weiterhin drei Gemeindeseen (26.06.2009)

26.06.2009 Veröffentlichungsdatum: 26.06.2009
Fischereiverein pachtet weiterhin drei Gemeindeseen
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (92 kB - 550x446 Pixel)

Für die Pflege der öffentlichen Seen und Teiche ist grundsätzlich die jeweilige Gemeinde verantwortlich. Für den Schaichhofsee, den See am Festplatz und den Neuweiler Feuerlöschteich hatte diese Maßnahmen bisher der Fischereiverein Weil im Schönbuch übernommen, denn die Verpachtung dieser drei Gewässer an den Verein beinhaltet, dass der Verein auch die Unterhaltung übernimmt.

Die Gemeinde hat damit gute Erfahrungen gemacht und deshalb dem Fischereiverein die Verlängerung der Verpachtung angeboten. Am letzten Donnerstag wurde im Vereinsheim am Dörschachsee der neue Pachtvertrag vom Vorsitzenden des Vereinsvorstands, Jürgen Müller und von Bürgermeister Wolfgang Lahl unterzeichnet.

Der Bürgermeister äußerte sich zufrieden darüber, die wichtige Aufgabe der Pflege und Hege dieser drei Seen erneut in den guten Händen des Fischereivereins zu sehen. Der jetzt abgeschlossene Pachtvertrag hat eine Laufzeit von 11 Jahren und endet am 31.12.2020.

 
4196 Zugriffe, zuletzt am 21.10.2017, 20:36:17