Home > Aktuelles > Aus Breitenstein zur Stuttgarter Staatsoper (15.10.2009)

15.10.2009 Veröffentlichungsdatum: 15.10.2009
Aus Breitenstein zur Stuttgarter Staatsoper
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (119 kB - 550x826 Pixel)

Die Breitensteinerin Catharina Heller (14 Jahre) , Schülerin der Otto-Rommel-Realschule, sang bei der Eröffnungs- und Abschlussfeier der Liebherr Tischtennis Europameisterschaft 2009 in der Porsche-Arena in Stuttgart. Bei der Eröffnungsfeier am 13.09.09 sang sie „Fight to win" von Natalie und bei der Abschlussfeier am 20.09.09 „Time to say goodbye" von Andrea Bocelli.

Alles begann beim Auftritt des Kinder und Jugendchors in Breitenstein, wo sie eine Hauptrollen in „Max und die Käsebande" von Peter Schindler bekam und entdeckt wurde. Daraufhin folgten 2 Jahre Stimmausbildung und professioneller Gesangsunterricht bei der ehemaligen, sehr erfolgreichen Opernsängerin Helga Freivogel-Merkel. Schon im zarten Alter von 11 Jahren erhielt sie einen der wenigen, begehrten Plätze im Kinderchor der Staatsoper Stuttgart, der „Jungen Oper".

Auftritte wie Carmen, Les Troyes, Eos, das Zauberwort wie auch im Radio-Sinfonieorchester und bei Sportevents folgten. Wer so viele Auftritte und Termine hat, braucht auch ein starkes Team hinter sich. Tatkräftig wird sie hier von Mutter Sabine und von ihrem Bruder Sven unterstützt.

Wir wünschen unserer jungen Mitbürgerin weiterhin viel Erfolg auf ihrem Weg zu den großen Bühnen der Welt.

Weitere Informationen unter:

www.myspace.de/catharinaheller

 
3439 Zugriffe, zuletzt am 28.04.2017, 16:03:23