Home > Aktuelles > Martinsfest (20.11.2009)

20.11.2009 Veröffentlichungsdatum: 20.11.2009
Martinsfest

Seit 1999 feiern wir in der Gemeinde Weil im Schönbuch das Martinsfest in Kooperation mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde. In all den Jahren musste es wetterbedingt nur einmal abgesagt werden.

Das Martinsfest symbolisiert zum einen das Wahrnehmen der Not des Anderen und das Teilen von Aufmerksamkeit, Schutz, Liebe und materiellen Gütern. Wer teilt, empfängt Freude, Wertschätzung, ein gutes Gefühl und Zufriedenheit.

Das Martinsfest beinhaltet auch die Botschaft, Zivilcourage zu zeigen und mutig und überlegt zu handeln.

Das Martinsfest weist mit dem Brauch des Laternelaufens auf die Adventszeit hin. Kinder tragen das Licht in die dunkle Nacht. Im heimeligen Licht wird es hell und gemütlich. Die Sehnsucht nach Wärme, Licht und Geborgenheit schlummert in jedem Menschen.

Das Martinsfest auf dem Marktplatz, neben der Martinskirche mit dem erleuchteten Martinsfenster, ist fester Bestandteil im Jahreszyklus von Weil im Schönbuch.

An dieser Stelle möchten wir vielen Helferinnen und Helfern danken, die zum Gelingen des Festes alljährlich beitragen. Ein besonderer Dank gebührt Frau Rita Sazinger, die das Martinsfest in der bewährten Form vor 10 Jahren mit entwickelt hat. Sie verabschiedet sich aus dem Arbeitskreis „Sankt Martin" und wendet sich neuen Aufgaben zu. Herzlichen Dank für die große Mithilfe in der Vorbereitung mit den Kindern, die Ideen zur Umsetzung und das geduldige Ausharren bei jedem Wetter.

Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (1862 kB - 3264x2448 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (1645 kB - 2448x3264 Pixel)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] (932 kB - 2141x1346 Pixel)
Bild Nr. 4 in voller Auflösung anzeigen
[4] (1873 kB - 2791x2350 Pixel)
Bild Nr. 5 in voller Auflösung anzeigen
[5] (2101 kB - 2110x2965 Pixel)
Bild Nr. 6 in voller Auflösung anzeigen
[6] (1917 kB - 3030x2303 Pixel)
Bild Nr. 7 in voller Auflösung anzeigen
[7] (1955 kB - 3264x2448 Pixel)
Bild Nr. 8 in voller Auflösung anzeigen
[8] (1912 kB - 2774x2053 Pixel)
Bild Nr. 9 in voller Auflösung anzeigen
[9] (1548 kB - 2131x2461 Pixel)
Bild Nr. 10 in voller Auflösung anzeigen
[10] (1020 kB - 1626x2188 Pixel)
   
 
3440 Zugriffe, zuletzt am 18.10.2017, 18:05:15