Home > Aktuelles > Sportlicher Leckerbissen - die Handballnationalmannschaft aus Kuwait trainiert zwei Wochen lang im WeilerSportzentrum (22.01.2010)

22.01.2010 Veröffentlichungsdatum: 22.01.2010
Sportlicher Leckerbissen - die Handballnationalmannschaft aus Kuwait trainiert zwei Wochen lang im WeilerSportzentrum
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (67 kB - 550x262 Pixel)

Der Gemeinde Weil im Schönbuch ist es wieder einmal gelungen, einen außergewöhnlichen „Handballleckerbissen" an Land zu ziehen

Die Handballnationalmannschaft der Männer von Kuwait absolviert im Kreis Böblingen ein zweiwöchiges Trainingslager. An 11 Tagen trainiert die Mannschaft im WeilerSportZentrum, um sich auf die Asienmeisterschaft vom 06.02. - 18.02.2010 im Libanon vorzubereiten.

Im Rahmen des Vorbereitungsprogramms wird ein Freundschaftsspiel gegen die HSG Schönbuch stattfinden.

Die kuwaitische Handballnationalmannschaft ist eines der besten Handballteams im Herrenhandball Asiens und hat sich schon mehrfach bedeutende sportliche Meriten verdient:

  • Aktueller amtierender Asien-Vizemeister (und in der Geschichte der Asienmeisterschaft bereits 4-facher Asienmeister)
  • Goldmedaillengewinner bei den letzten Asienspielen 2006 in Doha
  • Ununterbrochener WM-Teilnehmer an den letzten 5 Weltmeisterschaften (2007 bei der WM in Deutschland 18. Platz und bei der letzten WM 2009 in Kroatien 22. Platz)

Es wird zwei öffentliche Termine im WeilerSportZentrum geben:

•·              Öffentliches Training der Herrenhandballnationalmannschaft am Sonntag., 24.01.2010, 18.30 Uhr, im WeilerSportZentrum (im Anschluss an das Spiel der 1. Herrenmannschaft HSG Schönbuch - HSG Albstadt um 17.00 Uhr)

•·              Vorbereitungsspiel auf die Asienmeisterschaft: Nationalmannschaft Kuwait - HSG Schönbuch am Montag, 25.01.2010, 19.30 Uhr, WeilerSportZentrum

Zu diesen beiden öffentlichen Terminen wird herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei (nicht jedoch zu dem HSG-Spiel gegen Albstadt am 24.01.2010 um 17.00 Uhr).

 
3563 Zugriffe, zuletzt am 16.12.2017, 09:30:32