Home > Aktuelles > Ortschaftsratsitzung Neuweiler vom 17.06.2010 (22.06.2010)

22.06.2010 Veröffentlichungsdatum: 22.06.2010
Ortschaftsratsitzung Neuweiler vom 17.06.2010

Bekanntgabe aus nichtöffentlicher Sitzung: Neuweiler Maimärktle
Bereits in der Aprilsitzung wurden die Ortschaftsräte über Beschwerden seitens der Bevölkerung informiert, die aufgrund der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt und der Umleitung über die Seitenstraßen während des Maimärktles eingegangen sind. Die Marktbeschicker sowie der Neuweiler Dorfladen wurden angesprochen, ob eine Verlegung auf den Festplatz mitgetragen würde. Dies wurde jedoch von fast allen Beteiligten abgelehnt. Der Ortschaftsrat hat daraufhin beschlossen, dass das Maimärktle künftig nicht mehr stattfinden wird. Einem Maifest seitens des Neuweiler Ladens - ohne Sperrung der Schönbuchstraße - steht jedoch auch künftig nichts im Wege.  

Urnenstelen auf dem Neuweiler Friedhof
In der im April stattgefundenen Klausurtagung wurde die Ist-Situation der Urnenwand (Urnenstele) auf dem Neuweiler Friedhof bemängelt. Die Bepflanzung rund um die Stele wirkt verwahrlost, farblich ausgebleichte Plastikkränze beherrschen das Bild. Ortsvorsteherin Silvia Bühler hat umfangreiches Datenmaterial gesammelt und stellte den Ortschaftsräten in der Sitzung vor, welche Möglichkeiten zur Verschönerung der Wand sowie der Umgebung vorstellbar wären. Eine neu aufgestellte Bank ermöglicht zwischenzeitlich das Verweilen vor der Urnenstele. Die Ortschaftsräte diskutierten über weitere Maßnahmen. Nun soll die Neubepflanzung im näheren Umfeld in die Wege geleitet werden. Inwieweit das eventuelle Abstellen von Blumengaben direkt vor dem Urnenfeld realisiert werden kann, wird bis zur nächsten Sitzung vorbereitet und kostenmäßig beziffert werden.

Umfrage zur Ist-Situation der Breitbandversorgung in Neuweiler
Während der Sitzung wurde der Fragebogen zur Erhebung der Breitbandversorgung der Neuweiler Bevölkerung überarbeitet und zur Abstimmung gebracht. Dieser Fragebogen wird momentan erstellt und voraussichtlich Anfang Juli an die Haushalte verteilt. Die Ortschaftsverwaltung bittet jetzt schon um die Mitarbeit der Bevölkerung in Form der Rückgabe des ausgefüllten Fragebogens.

Bericht: Elke Merkt

[ zur Neuweiler Homepage ]

 

 
3200 Zugriffe, zuletzt am 25.03.2017, 00:57:14