Home > Aktuelles > Asphaltierung am Kreisverkehr weitgehend abgeschlossen (18.11.2010)

18.11.2010 Veröffentlichungsdatum: 18.11.2010
Asphaltierung am Kreisverkehr weitgehend abgeschlossen
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (72 kB - 550x412 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (54 kB - 550x296 Pixel)

Ausnahmezustand in Sachen Durchgangsverkehr zur B 464 herrschte am Donnerstag, den 11. November 2010. Damit die letzte Asphaltschicht am Kreisverkehr in einem Durchgang aufgebracht werden konnte, musste die Durchfahrt zur B 464 gesperrt werden. Nur noch die Zufahrten ins Gewerbegebiet Lachental und in den Troppel waren möglich. Wegen der Wetterbedingungen waren die Sperrung und die Asphaltierung um einen Tag verschoben worden.

Der Zuschauer beim Asphaltieren konnte bei dem ständigen Kommen und Gehen der Asphaltiermaschinen und dem gleichmäßigen Rundkurs der Straßenwalzen den Eindruck einer gut einstudierten Choreografie gewinnen.

Am Freitagmorgen wurde der ampelgeregelte Durchgangsverkehr wieder frei gegeben. Bei planmäßigem Verlauf sollte der Kreisverkehr Anfang Dezember uneingeschränkt nutzbar sein.

 
3670 Zugriffe, zuletzt am 16.12.2017, 10:45:48