Home > Aktuelles > Die Weihnachtsmarktsaison auf der Schönbuchlichtung ist eröffnet! (01.12.2010)

01.12.2010 Veröffentlichungsdatum: 01.12.2010
Die Weihnachtsmarktsaison auf der Schönbuchlichtung ist eröffnet!
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] Ortsvorsteherin Silvia Bühler eröffnet das Adventsmärktle
(14 kB - 109x150 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (55 kB - 567x425 Pixel)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] (46 kB - 567x425 Pixel)
Bild Nr. 4 in voller Auflösung anzeigen
[4] (47 kB - 567x425 Pixel)
Bild Nr. 5 in voller Auflösung anzeigen
[5] (34 kB - 567x425 Pixel)
Bild Nr. 6 in voller Auflösung anzeigen
[6] (31 kB - 567x425 Pixel)
Bild Nr. 7 in voller Auflösung anzeigen
[7] (51 kB - 567x425 Pixel)

Wie in jedem Jahr gab Neuweiler am letzten Samstag wieder den Start zum Auftakt der Advents- und Weihnachtmärkte in der Region. Petrus wollte da nicht nachstehen und lies die Sonne über dem Neuweiler Adventsmärktle strahlen. Nach einer kurzen Ansprache durch Ortsvorsteherin Silvia Bühler, eröffneten die Kinder der Neuweiler Schule traditionell den Adventsmarkt mit Weihnachtsliedern. Jetzt gab es kein halten mehr und die Besucher konnten an den Ständen stöbern. Es wurde wieder das ganze Jahr gebastelt und so gab es viele verschiedene Weihnachtsdekorationen zu bestaunen und zu kaufen. Vom Adventskranz, Nikolaus, Schneemann, Weihnachtsgirlanden, Marmeladen und Liköre bis zu den Weihnachtsbrezeln und Brot war alles geboten. Auch der Magen kam nie zu kurz. Neben Steaks, Roten, Gyros und Schupfnudeln wurden auch wieder diverse Suppen angeboten. Für den süßen Nachgeschmack sorgten Waffeln und Schokoladenspieße. Auch der Glühwein hat natürlich genauso wenig gefehlt wie das Bauchwärmerle (Schnäpsle) in dieser Jahreszeit. In der Halle gab es neben Kaffee und Kuchen auch einen Stand der Neuweiler Bücherei und der Hospiz-Gruppe. Neu in diesem Jahr war ein Stand mit Basteleien rund ums Papier von Frau Raithel sowie selbstgemachter Schmuck von Frau Bühler.

Am Nachmittag erfreute dann der Kids & Teeniechor “ Hast du Töne“ sowie der Posaunenchor die Besucher mit weihnachtlichen Liedern. Mit der Geschichte über den Nikolaus begann für die ganz kleinen Besucher der Höhepunkt des Marktes. Als der Nikolaus dann mit seinem Geschenkesack kam, gab es kein halten mehr. Gegen 18 Uhr ging das Adventsmärktle dem Ende entgegen und die Standbetreiber konnten zufrieden ihr noch Verbliebenes einpacken.

Ein ganz besonderer Dank geht an ALLE die Tatkräftig zum gelingen des Adventsmärktle beigetragen haben. Die Betreiber danken ALLEN Besuchern für Ihr kommen und wünschen eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit.

Bericht und Bilder i. A. Werner Blessing Ortschaftsrat, veröffentlicht durch Elke Merkt

[ zur Neuweiler Homepage ]

 
3525 Zugriffe, zuletzt am 24.10.2017, 00:01:30