Home > Aktuelles > Ein Buchgeschenk für die Ortsbücherei: (25.04.2012)

25.04.2012 Veröffentlichungsdatum: 25.04.2012
Ein Buchgeschenk für die Ortsbücherei:
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (135 kB - 550x604 Pixel)

Am Montag, den 23.04.2012, dem Welttag des Buches, startete die mittlerweile dritte Buchgeschenk-Aktion der Ortsbücherei. Wie in den vergangenen Jahren können wieder Freundinnen und Freunde unserer Bücherei sich selbst und die Bücherei beschenken - denn natürlich darf jede/r Schenkende auf Wunsch sein Buch auch zuerst lesen!

Den Anfang machte Bürgermeister Wolfgang Lahl, welcher der Büchereileiterin Tina Braun gleich drei spannende Bücher überreichte: den Krimi „Weißer Tod" von Liza Marklund, den heiteren Roman „Happy Family" von David Safier und das Fantasy-Jugendbuch „Emerald - die Chroniken von Anbeginn". An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an Familie Lahl für diese großzügige Spende!

Auch in diesem Jahr steht ein Geschenkregal mit den von der Bücherei heiß ersehnten Büchern bei „Buch & Geschenk" in der Hauptstraße bereit. Damit einem die Auswahl leichter fällt, kann man sich aber auch schon vorab die Liste der gewünschten Bücher in der Bücherei mitnehmen oder online unter unseren „Aktuellen Hinweisen" ansehen.

Folgende Bücher wurden bereits überreicht:
Die drei ???-Kids: Der Fluch der Indianer
Die drei ???-Kids: Stunde der Wahrheit
Goethe für Kinder
Ponyhof Liliengrün: Anni und Äpfelchen
Andrea Schacht: Kreuzblume
Arne Dahl: Gier
Astrid Fritz: Das Mädchen und die Herzogin
Michale Wanner: Totgeschrieben
Nele Neuhaus: Tiefe Wunden


Ein herzliches Dankeschön an alle, die unsere Ortsbücherei auf diesem Wege so tatkräftig unterstützen!

 
2812 Zugriffe, zuletzt am 26.04.2017, 22:23:23