Home > Aktuelles > Verleihung der 2012 erworbenen Sportabzeichen (21.03.2013)

21.03.2013 Veröffentlichungsdatum: 21.03.2013
Verleihung der 2012 erworbenen Sportabzeichen
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (68 kB - 550x263 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (112 kB - 550x611 Pixel)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] (84 kB - 550x468 Pixel)

Am Donnerstag,  den 14. März 2013 wurden im Bürgersaal des Rathauses die 2012 erworbenen Deutschen Sportabzeichen übergeben. Bürgermeister Wolfgang Lahl begrüßte die erschienenen Sportlerinnen und Sportler und das für die Sportabzeichen verantwortliche Organisationsteam in der Sportvereinigung.

Der Bürgermeister freute sich darüber, dass 2012 erneut viele Sportabzeichen erworben wurden und hob hervor, dass es viele Familien gibt, in denen mehrere Generationen sportlich aktiv sind. Seinen besonderen Dank richtete er an das Team rund um Hans Grieb, welches erneut alle Vorbereitungen übernommen, die Trainings organisiert und die Prüfungen abgenommen hatte.

Gudrun Gebauer freute sich, dass Weil im Schönbuch erneut eine hohe Teilnehmerzahl erreicht und seinen Platz im ersten Viertel der Gemeinden im Landkreis Böblingen halten konnte. Ausdrücklich dankte sie Hans und Elfriede Grieb, Ellen Lamparter, Gisela Jantsch, Inge Renz, Daniela Heim und Karl Kienzle für die tatkräftige Unterstützung.

Im Anschluss übergaben Bürgermeister Wolfgang Lahl und Hans Grieb die Sportabzeichen. 2012 wurden insgesamt 148 Prüfungen abgenommen. 94 Teilnehmer waren Jugendliche. 54 Erwachsene erwarben das Sportabzeichen. 16 Familienurkunden konnten übergeben werden, darunter waren 2 Familien mit Teilnehmern aus 3 Generationen. Zwei Familien (Familien Ohrnberger und Post) nahmen zum 10. Mal an den Prüfungen zum Sportabzeichen wahr. Bereits 22 Mal haben die Familien Gorhan und Lamparter das Sportabzeichen erworben.

Ellen Lamparter wurde für ihre 25. erfolgreiche Prüfung mit einer Ehrennadel und Urkunde für die 25. Wiederholung der Prüfung ausgezeichnet.

Spitzenreiter waren Gisela Jantsch und Gretel Dieter, die bereits 32 Mal an den Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen teilnahmen.

 
2835 Zugriffe, zuletzt am 23.05.2017, 07:31:56