Home > Aktuelles > Kälberstelle bald wieder befahrbar - Umleitung durch Weil im Schönbuch wird am 7. September aufgehoben (06.09.2013)

06.09.2013 Veröffentlichungsdatum: 06.09.2013
Kälberstelle bald wieder befahrbar - Umleitung durch Weil im Schönbuch wird am 7. September aufgehoben
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (95 kB - 550x363 Pixel)
Seit Beginn der Sommerferien wurde die Kälberstelle unter Vollsperrung zu einem Kreisverkehr ausgebaut und der komplette Fahrzeugverkehr durch Dettenhausen und Weil im Schönbuch geleitet. Am 29. August konnte Regierungspräsident Johannes Schmalzl vor Ort die erhoffte Information geben, dass die Vollsperrung planmäßig in der KW 36 endet. Die Vollsperrung wird ab dem 7. September 2013 und damit rechtzeitig zum Schuljahrsbeginn wieder aufgehoben.

Die weiteren Arbeiten, die noch bis Ende November 2013 dauern werden, können unter halbseitigen Sperrungen durchgeführt werden, so dass keine Umleitung mehr notwendig ist.

Bürgermeister Wolfgang Lahl zeigte sich erleichtert darüber, dass der ehrgeizige Zeitplan mit dem Umbau der Kälberstelle in den Sommerferien eingehalten werden konnte und dass der Fahrzeugverkehr in der Gemeinde ab der kommenden Woche wieder auf das normale Maß zurückgehen wird. Respekt und Anerkennung zollte er der ausführenden Baufirma und der Bauleitung vor Ort für den pünktlichen Abschluss der Bauarbeiten, die eine Vollsperrung erforderten.

 
2292 Zugriffe, zuletzt am 24.03.2017, 04:25:36