Home > Aktuelles > Rekordbesuch bei der Neuweiler Hocketse (31.08.2002)

31.08.2002
Rekordbesuch bei der Neuweiler Hocketse
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (39 kB - 550x316 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (36 kB - 550x317 Pixel)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] (44 kB - 550x417 Pixel)
Bild Nr. 4 in voller Auflösung anzeigen
[4] (41 kB - 550x561 Pixel)

Petrus hatte es mit dem Wetter bei der "Neuweiler Ferienhocketse" sehr gut gemeint. Nach dem verregneten Wochenende zuvor strömten die Besucher von nah und fern, um gemütlich beieinander zu hocken und ohne musikalische Berieselung bei gutem Essen und Trinken zu schwätzen. Auch diesmal war für die Unterhaltung der kleinen Gäste gut gesorgt: Ponykutschfahrten, Hüpfburg, Fahrten mit der Eulenbahn und dem Oldtimer aus Hennersdorf standen auf dem Programm. Eine Neuheit auf der Hocketse war neben dem Altbewährten die "Dennete", eine oberschwäbische Spezialität, die ein wenig an den elsässischen Flammkuchen erinnert. Übereinstimmend wurde der Kuchen sehr gelobt.

Die am weitesten angereisten Gäste waren die Freunde aus der Partnergemeinde Hennersdorf bei Wien. Eine beachtliche Anzahl Jugendlicher waren mit von der Partie. Auch sie wollten sich die berühmte Veranstaltung nicht entgehen lassen und feierten bis in den Morgen hinein.

Allen Gästen, den Helferinnen und Helfern und den Kuchenspendern sei hier vielmals gedankt! Es hat wieder alles super geklappt!

 
3766 Zugriffe, zuletzt am 28.06.2017, 13:22:49