Home > Aktuelles > Gutes Ergebnis bei der Weiler Brennholzversteigerung am 14.03.2014 (17.03.2014)

17.03.2014 Veröffentlichungsdatum: 17.03.2014
Gutes Ergebnis bei der Weiler Brennholzversteigerung am 14.03.2014


Am 14. März 2014 hat die diesjährige Brennholzversteigerung in der Radsporthalle stattgefunden. Die Veranstaltung verlief wieder harmonisch und reibungslos. Bei der Versteigerung wurden folgende Ergebnisse erzielt:

 

Statistische Werte (keine Trennung nach Holzarten)

 

 

Anzahl der Lose gesamt

 

 

 

 

 

 

149

Anzahl Flächenlose

 

 

 

 

 

 

 

58

Anzahl Polterlose

 

 

 

 

 

 

 

91

Anschlagspreis gesamt

 

 

 

 

 

 

21.016 €

Zuschlags-, bzw. Verkaufspreis gesamt

 

 

 

 

 

30.203 €

Durchschnittspreis Anschlag pro Fm (Polter+Flächenlose)

 

27,95 €

Durchschnittspreis Zuschlag pro Fm (Polter+Flächenlose)

 

40,16 €

Durchschnittspreis Anschlag pro Fm (Flächenlose)

 

 

5,56 €

Durchschnittspreis Zuschlag pro Fm (Flächenlose)

 

 

23,37 €

Durchschnittspreis Anschlag pro Fm (Polter)

 

 

 

 

53,47 €

Durchschnittspreis Zuschlag pro Fm (Polter)

 

 

 

 

61,47 €

Anwesende Interessenten am Versteigerungsabend (geschätzt)

 

170

Ausgegebene Bieterkarten (mögliche Erwerber/Steigerer)

 

97

Bieter, die ersteigert haben (Käufer)

 

 

 

 

 

 

80

Bieter, welche die Bieterkarte bei der Gemeindekasse vorab schon abgeholt haben

47

Bieter, welche die Bieterkarte erst am Versteigerungsabend abgeholt haben

50

Durchschnittliche Losanzahl pro Käufer

 

 

 

 

 

1,86

Höchste Losanzahl eines Bieters

 

 

 

 

 

7

 

Die Gemeindeverwaltung bedankt sich beim Radsportverein und bei den Versteigerungsteilnehmern.

 
2063 Zugriffe, zuletzt am 23.06.2017, 02:10:42