Home > Aktuelles > Weiler Streichquartett gewinnt 3. Preis beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" (18.06.2014)

18.06.2014 Veröffentlichungsdatum: 18.06.2014
Weiler Streichquartett gewinnt 3. Preis beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (99 kB - 550x434 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (117 kB - 550x477 Pixel)

Durch 1. Preise beim Regionalwettbewerb in Sindelfingen und beim Landeswettbewerb in Ludwigsburg hatten sie sich qualifiziert, am Pfingstsamstag durften sie deshalb beim Bundeswettbewerb in Braunschweig antreten. Anna Margenfeld, Miriam Dietenberger, Bettina Wald und Linus Hägele brachten ihr Können im richtigen Moment auf den Punkt, ließen Spielfreude und Temperament aufblitzen und sicherten sich damit einen 3. Preis.

Ein hervorragendes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass das Bundesfinale „Jugend musiziert“ zum großen Teil unter Vorstudenten
der Musikhochschulen ausgetragen wird.

Wir gratulieren dem Quartett und den betreuenden Lehrern ganz herzlich zu diesem herausragenden Erfolg und freuen uns schon darauf, Euch bald wieder zu hören!

 
1985 Zugriffe, zuletzt am 24.04.2017, 05:20:28