Home > Aktuelles > Zier- und Abdeckreisig für die Advents- und Weihnachtszeit 2014 (14.11.2014)

14.11.2014 Veröffentlichungsdatum: 14.11.2014
Zier- und Abdeckreisig für die Advents- und Weihnachtszeit 2014

Für den privaten Eigenbedarf können Sie kleinere Mengen auf Ihren Waldspaziergängen an folgenden Orten sammeln:

Im Weilerberg (Staatswald) entlang der Straße K1050  nach  Waldenbuch wurden in den letzten Tagen  Fichten und Kiefern frisch eingeschlagen. Der Fundort für Reisig befindet sich am Rand der Sägmühlenallee und entlang des Neuweiler Sträßchens im Bereich des Starenbuckels.

Frisch eingeschlagenes Kiefer- und Fichtenreisig  kann auch ab dem 29. November östlich des Sportplatzes Gaiern und der Zufahrt am Hang zum Schützenhaus Weil im Schönbuch gesammelt werden.

Die Breitensteiner finden Reisig im Gemeindewald Träger oben am Sonnenbergsträßchen.

Fichtendeckreisig für den Garten finden Sie im Bereich des Franzensträßchen oder im hinteren Bereich des Schafhauweges.

Während der Arbeitszeit darf die Hiebsfläche aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden, die Sicherheitsabsperrungen müssen unbedingt beachtet werden!

Bester Sammeltermin ist deshalb das Wochenende. Bitte bleiben Sie außerhalb der Arbeits- und Sperrbereiche der Maschinen. Das Befahren der Waldwege mit privaten Pkw ist nicht gestattet.

 

Forstrevier Weil im Schönbuch

 
855 Zugriffe, zuletzt am 29.03.2017, 18:00:01