Home > Aktuelles > Seniorenforum Weil im Schönbuch: Ein Jahr Lesepaten (09.01.2015)

09.01.2015 Veröffentlichungsdatum: 09.01.2015
Seniorenforum Weil im Schönbuch: Ein Jahr Lesepaten
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (116 kB - 550x418 Pixel)

"Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt." (L.Wittgenstein, 1889 - 1951)

Vor kurzem trafen sich die Lesepaten, um miteinander ihre Erfahrungen von einem Jahr Lesen in der Schule, im Hort an der Schule und im Kindergarten auszutauschen. Bei einem gemütlichen Adventskaffee erzählten die Lesepaten mit großer  Begeisterung  von  ihrem  Einsatz.  Die  Einsatzzeiten  sind  ganz unterschiedlich, von 1x wöchentlich bis 1x monatlich kommen die Lespaten in die verschiedenen Einrichtungen. Der Einsatz wird mit den jeweiligen Lehrer/innenn und Erzieherinnen abgesprochen. Meistens bringen die Lesepaten ihren Lesestoff selber mit. Bedauert wurde, dass eine ruhige Insel zum Vorlesen im laufenden Kindergartenbetrieb oft fehlt. Auch wäre es schön, wenn mehr Literatur zur Vefügung stände. Frau Münkel (Gesamtleitung Kindergärten) wird sich bei einer Besprechung mit den Kindergartenleiterinnen der Problematik annehmen und sich um eine Lösung bemühen.

Gerne dürfen sich noch mehr Paten bei uns melden!

Ansprechpartnerinnen:

Maria Münkel: Tel. 07157 / 1290-26

Brigitte Schick: Tel 07031 / 650167

 
1487 Zugriffe, zuletzt am 25.03.2017, 02:45:38