Home > Aktuelles > 20-jähriges Arbeitsjubiläum für Heike Schittenhelm im Kindergarten Paulinenpflege (11.09.2015)

11.09.2015 Veröffentlichungsdatum: 11.09.2015
20-jähriges Arbeitsjubiläum für Heike Schittenhelm im Kindergarten Paulinenpflege
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (162 kB - 550x589 Pixel)
Mitten in die Kindergartenferien fiel das 20-jährige Arbeitsjubiläum von Heike Schittenhelm in der Gemeinde Weil im Schönbuch. Deshalb konnten Bürgermeister Wolfgang Lahl und Helga Wolff vom Personalrat der Jubilarin erst am Donnerstag der vergangenen Woche gratulieren.

In kaum einem anderen Bereich, so der Bürgermeister, war der Wandel in den Aufgaben der Beschäftigten so intensiv wie in der Kinderbetreuung. Heute seien die Kindergärten Bildungseinrichtungen und böten dabei eine Betreuungsvielfalt, an die vor 20 Jahren nicht zu denken gewesen war. Diese Entwicklung wird nicht stehenbleiben, vermutete der Bürgermeister und zudem wird es neue Herausforderungen geben. Als Beispiel sprach er die zunehmende Anzahl von Asylbewerbern und Flüchtlingen an, die in Deutschland Schutz suchen und deren Kinder in Schulen und Kindergärten betreut werden müssen. All dies, so der Bürgermeister, setze qualifizierte und engagierte Mitarbeiter/-innen wie die Jubilarin voraus.

Diese Worte griff Helga Wolff auf, die im Namen des Personalrats gratulierte. Hier schloss sich in gewisser Weise ein Kreis, denn die Jubilarin hatte, wie sie berichtete, bei Frau Wolff ein Schulpraktikum absolviert, was letztlich das Berufsziel als Erzieherin bestätigte.

Bürgermeister Wolfgang Lahl und Helga Wolff dankten Heike Schittenhelm im Namen der Gemeinde für zwei Jahrzehnte in der gemeindlichen Kinderbetreuung.
 
1385 Zugriffe, zuletzt am 25.03.2017, 12:50:58