Home > Aktuelles > Gut besetzter Bürgersaal beim Vortrag zu den Änderungen in der Pflegeversicherung (03.03.2016)

03.03.2016 Veröffentlichungsdatum: 03.03.2016
Gut besetzter Bürgersaal beim Vortrag zu den Änderungen in der Pflegeversicherung
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (66 kB - 550x397 Pixel)
Ca. 60 Personen kamen am Donnerstag, den 25. Februar 2016 in das Rathaus Weil im Schönbuch, um sich über die Änderungen in der Pflegeversicherung ab 2017 zu informieren. Veranstalter waren das Seniorenforum Weil im Schönbuch und der Freundeskreis für das Pflegeheim Weil im Schönbuch e.V.. Brigitte Schick, die Sprecherin des Seniorenforums hatte sich erfolgreich um einen Referenten zu diesem wichtigen Thema bemüht.

Thomas Rohr vom Vortragsdienst der Sparkassengruppe gelang es, dieses wichtige Thema anschaulich zu vermitteln und mit einprägsamen Fakten und der Schilderung persönlicher Erlebnisse rund um die Pflege die Bedeutung für weite Kreise der Bevölkerung zu vermitteln. So sprach er an:

-    In einer immer älter werdenden Gesellschaft wird etwa ein Drittel der Menschen über 85 Jahren pflegebedürftig sein.
-    Das Pflegestärkungsgesetz II hat zum Ziel, die häusliche Pflege zu stärken. So werden die Pflegesätze für die häusliche Pflege ab 2017 spürbar erhöht.
-    Neu ist ab 2017, dass auch kognitive Einschränkungen wie Demenz als Pflegeursache anerkannt werden.
-    Die bisherigen 3 Pflegestufen werden ab 2017 durch 5 Pflegegrade ersetzt. Dadurch werden etwa 500.000 Menschen mehr einen Anspruch an die Pflegekassen erhalten.
-    Da die Pflegeversicherung stets nur einen Teil der Aufwendungen abdeckt, sollte jeder für sich prüfen, inwieweit eine Zusatzversicherung Sinn macht.

Zur Anpassung und Überprüfung der individuellen Situation empfahl der Pflegeexperte, den Kontakt mit der IAV-Stelle zu suchen. Die IAV-Stelle in der Diakonie- und Sozialstation Schönbuchlichtung ist unter 07031 / 60 24 86 zu erreichen. Frau Till hat regelmäßig Sprechstunden in der Seniorenwohnanlage Seegärten. Die Termine werden im Mitteilungsblatt (Soziale Dienste) abgedruckt.

Die Präsentation zu diesem Vortrag , die bei den Änderungen zur Pflegeversicherung ins Detail ging, ist auf der Homepage des Seniorenforums http://www.seniorenforum-weilimschoenbuch.de verfügbar.

Dass dieses Thema viele der Anwesenden angeht, bewiesen die vielen konkreten Nachfragen an Herrn Rohr nach dem Ende seines Vortrags.
 
790 Zugriffe, zuletzt am 23.06.2017, 02:08:40