Home > Aktuelles > Einfach mal die Seele baumeln lassen... (03.08.2016)

03.08.2016 Veröffentlichungsdatum: 03.08.2016
Einfach mal die Seele baumeln lassen...
Den Schönbuch durchstreift jetzt nicht mehr nur der Ranzenpuffer, sondern bald auch die 18 Schönbuch-Naturführer mit ihrer Hörerschaft aus Nah und Fern.
 
Als Botschafter ihrer Heimat, bringen die ausgebildeten Landschaftsführer den Teilnehmern die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des Schönbuchs und seine märchenhaften Sagen näher. "Die Naturführer sollen bei ihren Führungen, auch die regionale Gastronomie, landwirtschaftliche Direktvermarkter oder andere Partner im Bereich des Natur- und Landschaftsschutzes mit einbinden", sagt Gabi Muck von der Umweltakademie Baden-Württemberg, die die Landschaftsführer gemeinsam mit dem Landkreis Böblingen ausgebildet hat. In 90 Stunden schulten verschiedene Experten, die neun Heckengäu-Naturführer und die 18 Schönbuch-Naturführer in Flora und Fauna der hiesigen Landschaft und ihren Besonderheiten.
 
Seit 2009 bieten dreißig aktive Mitglieder ihre Führungen quer durch das Heckengäu an. Seit diesem Frühjahr werden sie von neun weiteren frisch ausgebildeten Führern unterstützt. Auch im Schönbuch sind seither 18 Landschaftsführer unterwegs, vier davon aus Weil im Schönbuch: Monika Gläser, Karin und Thomas Müller und Martina Obert.

Ihr Anliegen: Sie wollen die Sehenswürdigkeiten und "liebenswerten Besonderheiten" des Schönbuchs und seiner Lichtung zeigen, sich mit den Teilnehmern Zeit nehmen, die Schönheiten am Wegesrand zu entdecken, Einblicke in die ortsansässigen handwerklichen, landwirtschaftlichen und gastronomischen Betriebe ermöglichen und Entdeckungstouren für Neubürger anbieten, darunter auch spezielle Familienführungen.

"Die Naturführer bilden das Bindeglied zwischen der Natur und den Menschen", sagt Landrat Roland Bernhard. "Wer bei einer Führung mit der einen oder anderen Besonderheit in Berührung kommt, wird das mit sich tragen und sicher auch in Zukunft sein Handeln danach ausrichten".

Informationen über die zertifizierten Naturführer und ihre Führungen gibt es im Rathaus oder im Internet unter www.schoenbuch-heckengaeu.de.
 
Interessierte Gäste und Einheimische dürfen sich auch direkt an die vier Weilemer wenden, die bei ihren Führungen, ein Stück ihrer Heimat und ihrer Begeisterung für die Natur teilen und gemeinsam mit Ihnen die Schönheiten des Weilemer Schönbuchs und seiner Lichtung entdecken möchten:
 
 
911 Zugriffe, zuletzt am 25.03.2017, 23:39:27