Home > Aktuelles > Zwei Arbeitsjubiläen zum Ende des Jahres 2016 (22.12.2016)

22.12.2016 Veröffentlichungsdatum: 22.12.2016
Zwei Arbeitsjubiläen zum Ende des Jahres 2016
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (107 kB - 550x393 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (122 kB - 550x385 Pixel)
Vor kurzem konnte Bürgermeister Wolfgang Lahl zu zwei Arbeitsjubiläen gratulieren. Den Anfang machte Frau Ute Leverkühne im Kindergarten Seitenbach. Anfang Dezember waren es 25 Jahre, die Frau Leverkühne in der gemeindlichen Kinderbetreuung gearbeitet hat.

„Der Kindergarten Seitenbach, der seit September 2016 auch Ganztagsbetreuung bietet, ist ein gutes Beispiel für den besonders großen, ständigen Wandel in unseren Kinderbetreuungseinrichtungen,“ betonte der Bürgermeister. „Das fordert einerseits den Träger der Einrichtungen, aber vor allem die Fachkräfte in den Einrichtungen.“ Für den nun ein Vierteljahrhundert andauernden Einsatz für die jüngsten Gemeindeeinwohner dankte der Bürgermeister Frau Leverkühne ausdrücklich und unterstrich den Dank der Gemeinde mit einem weihnachtlichen Blumenstrauß.

Die nächste Station war der Gemeindebauhof, wo Werner Treffler im Oktober sein 20jähriges Jubiläum hatte.

„Sie und Ihre Kollegen stehen durch Ihre tägliche Arbeit in den Grünanlagen am meisten im Kontakt mit der Bevölkerung und zudem sieht man ganz konkret die Auswirkungen Ihrer Tätigkeit. Aus der Bevölkerung höre ich viel mehr Lob für die Grünanlagen in der Gemeinde, als dass Kritik geäußert wird“, so der Bürgermeister. „Dafür danke ich Ihnen und Ihren Kollegen sehr herzlich.“

Auch hier wurde der Dank der Gemeinde mit einem kleinen Präsent unterstrichen.
 
489 Zugriffe, zuletzt am 23.04.2017, 16:32:08