Home > Aktuelles > Ehrung für 25 Jahre als Ortschaftsrat in Neuweiler (26.01.2017)

26.01.2017 Veröffentlichungsdatum: 26.01.2017
Ehrung für 25 Jahre als Ortschaftsrat in Neuweiler
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (77 kB - 550x397 Pixel)
Am letzten Donnerstag begann die Sitzung des Neuweiler Ortschaftsrats mit einem besonderen Ereignis. Klaus Bauer wurde für seine 25-jährige Tätigkeit als Ortschaftsrat geehrt.

Ortsvorsteherin Silvia Bühler dankte Klaus Bauer für seine langjährige Tätigkeit und zitierte einige der typischen schwäbischen Redewendungen des Jubilars, die oft den Beginn oder das Ende seiner Redebeiträge kennzeichnen. Bürgermeister Wolfgang Lahl überbrachte den Dank der Gemeinde Weil im Schönbuch und des Gemeindetags Baden-Württemberg und ging darauf ein, dass dieses Ehrenamt nicht nur die Teilnahme an den Sitzungen bedeutet, sondern auch intensive Vor- und Nachbereitungen sowie direkte Einsätze bei Veranstaltungen in der Ortschaft.

Während der Dank des Gemeindetags Baden-Württemberg mit einer Ehrennadel und Ehrenurkunde ausgedrückt wurde, übergab der Bürgermeister als kleines Dankeschön eine besondere Flasche Wein, nämlich eine Sonderabfüllung für die Gemeinde. Im Hinblick auf den eigenen Wengert von Klaus Bauer meinte der Bürgermeister: „Das ist zwar wie Eulen nach Athen zu tragen. Aber im Unterschied zu Ihren eigenen Weinen hat hier jemand anderes schaffen müssen.“
 
632 Zugriffe, zuletzt am 21.07.2017, 02:08:06