Home > Aktuelles > Mehrere neue Auszubildende in der Gemeindeverwaltung (06.09.2017)

06.09.2017 Veröffentlichungsdatum: 06.09.2017
Mehrere neue Auszubildende in der Gemeindeverwaltung
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] (90 kB - 550x441 Pixel)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] (117 kB - 550x414 Pixel)
Der 1. September ist für viele junge Menschen der Start in eine Berufsausbildung. So auch in der Gemeindeverwaltung Weil im Schönbuch.

Im Rathaus Weil im Schönbuch begrüßte Bürgermeister Wolfgang Lahl am vergangenen Freitag drei neue Auszubildende. Nadine Heinrich begann eine Berufsausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Lena Hoffmann begann ihr Studium zum Bachelor (Public Arts) mit einem halbjährigen Einführungspraktikum in der Gemeindeverwaltung. Ein bereits vertrautes Gesicht war Thomas Seeger. Herr Seeger hat in der Ortsbücherei bis August 2017 ein einjähriges Praktikum absolviert und begann am letzten Freitag in unserer Ortsbücherei mit seiner Berufsausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste.

In der Kinderbetreuung begannen am 1. September nicht nur mehrere Anerkennungspraktikantinnen den letzten, einjährigen Ausbildungsabschnitt ihrer Berufsausbildungen als Erzieherin. In der Kindertagesstätte In der Röte begann Lukas Koch eine Ausbildung zum Erzieher nach dem PIA-Modell (vergleichbar mit einer Berufsausbildung im dualen System). Fabian Schöck hatte den ersten Tag seines freiwilligen sozialen Jahres in der Kindertagesstätte.

Der Gemeinde Weil im Schönbuch ist es auch vor dem Hintergrund der Bindung eigener Nachwuchskräfte wichtig, qualifizierte Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen.
 
 
 
263 Zugriffe, zuletzt am 17.12.2017, 09:14:06