Home > Aktuelles > Sanierung «Ortskern II» (25.10.2002)

25.10.2002
Sanierung «Ortskern II»
Bild
Foto: Längin

Nutzen Sie die Förderung durch das Land und die Gemeinde!

Die Gemeindeverwaltung möchte nochmals darauf aufmerksam machen, dass durch die Aufnahme des Gebietes "Ortskern II" in das Landes-Sanierungsprogramm 2001 (s. Lageplan) in der Gemeinde Fördermittel für Modernisierungs- und Instandsetzungs-Maßnahmen von Gebäuden im privaten Eigentum zur Verfügung stehen.

Das Gebiet "Ortskern II" befindet sich zwischen der Schulstraße und Im Maierhof.

Bei privaten Modernisierungs- und Instandsetzungs-Maßnahmen kann ein Zuschuss von 25 von Hundert der förderfähigen Kosten gewährt werden, maximal jedoch 25.000,-- € pro Objekt.

Bei der Freilegung von Grundstücken, das heißt bei Abbruch von Gebäuden, werden die Abbruch- und Abräumkosten einschließlich der Nebenkosten bis zu 100 % bezuschusst, wenn die neu zu errichtenden Gebäude, bzw. die Gestaltung der Freiflächen den Sanierungszielen entsprechen.
Die Obergrenze der Förderung beträgt auch hier 25.000,-- € je Objekt.

Gebäuderestwerte werden nicht erstattet.

Da die Straßenbauarbeiten bis Anfang 2003 abgeschlossen sein werden, möchte die Gemeinde das Sanierungsgebiet in absehbarer Zeit abschließen.

Alle diejenigen Eigentümer von Gebäuden im Sanierungsgebiet "Ortskern II", welche sich bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entschieden haben, ob Sie eine Sanierungsmaßnahme an ihrem Haus durchführen wollen, sich aber jetzt dazu entschließen, bitten wir, sich schnellstmöglich mit Frau Klama, Tel. 07157/1290-62, in Verbindung zu setzen.

Alle Maßnahmen, die bisher noch nicht begonnen worden sind, müssen bis zum 30.06.2003 in Angriff genommen werden, damit der weitere Zeitablauf besser planbar ist.

Alle weiteren Fragen im Bezug auf die Sanierung beantworten Ihnen gerne Herr Manogg von der Landsiedlung Baden-Württemberg, Tel. 0711/6677-331 oder die Gemeindeverwaltung, Frau Klama, Tel. 07157/1290-62.

Weil im Schönbuch, den 20.09.2002

Ihr Andreas Brand
Bürgermeister

 
3363 Zugriffe, zuletzt am 22.03.2017, 18:51:48