Home > Aktuelles > Förderung der Bienenzucht (25.10.2002)

25.10.2002
Förderung der Bienenzucht

Die Gemeinde Weil im Schönbuch unterstützt auch in diesem Jahr die örtliche Bienenzucht, um so einen Beitrag zur Förderung und Erhaltung der natürlichen Kulturlandschaft zu leisten und die wichtige Arbeit der Imker anzuerkennen. Der Zuschuss beträgt wieder 5,- € je Bienenvolk, maximal erhält jeder Imker jedoch 100,- € als Zuschuss ausbezahlt.

Der Förderbetrag kann nur ausbezahlt werden, wenn dem Antrag entsprechende Nachweise über die gehaltenen Völker (z.B. Beitragsquittung des Bezirksvereins für Bienenzucht) beigefügt sind und der Antrag bis 31.10.2002 bei der Gemeindeverwaltung (Ordnungsamt, Herr Böhnel) eingegangen ist. Weitere Voraussetzung für eine Gewährung ist die Meldung der Völker bei einem Landesverband oder einer ähnlichen Organisation. Der Imker muss seinen Wohnsitz in der Gemeinde haben.

Richtlinie und Antragsformular finden Sie hier

 
3833 Zugriffe, zuletzt am 24.09.2017, 02:18:53