Home > Aktuelles > Martinsfest (14.11.2001)

14.11.2001
Martinsfest
Bild Nr. 1 in voller Auflösung anzeigen
[1] Eine von sieben Kindergruppen, die mit ihren Laternen zum Marktplatz gekommen sind.
(150 kB)
Bild Nr. 2 in voller Auflösung anzeigen
[2] Pfarrer Krusemarck erzählt aus dem Leben des Sankt Martin.
(101 kB)
Bild Nr. 3 in voller Auflösung anzeigen
[3] Die Posaunenbläser umrahmen das Martinsspiel mit Musik.
(203 kB)
Bild Nr. 4 in voller Auflösung anzeigen
[4] Martin erhält den Auftrag, Soldat zu werden.
(152 kB)
Bild Nr. 5 in voller Auflösung anzeigen
[5] Martin dient in der Reitertruppe des römischen Kaisers.
(129 kB)
Bild Nr. 6 in voller Auflösung anzeigen
[6] Am Stadttor von Amiens treffen die Soldaten einen frierenden Bettler. Sie beachten ihn nicht.
(164 kB)
Bild Nr. 7 in voller Auflösung anzeigen
[7] Martin teilt den Mantel mit dem Bettler
(144 kB)
Bild Nr. 8 in voller Auflösung anzeigen
[8] Während die Posaunenbläser das Lied „Mache dich auf und werde Licht“ spielen, wird das Martinsfeuer entzündet.
(75 kB)
Bild Nr. 9 in voller Auflösung anzeigen
[9] Die Martinsbrezel gibt es nur zum Martinsfest. Sie ist etwas ganz Besonderes: sie ist zum Teilen da.
(159 kB)
 

Impressionen vom Martinsfest am 10. November 2001, einer Gemeinschaftsveranstaltung der Kirchen und der Gemeinde Weil im Schönbuch.

Die Kirchengemeinden und die Gemeinde Weil im Schönbuch bedanken sich bei allen, die zu dem guten Gelingen des Martinsfestes beigetragen haben.