Home > Die Gemeinde > Zahlen, Daten, Fakten, Wissenswertes
Zahlen, Daten, Fakten, Wissenswertes
Postleitzahl: 71093  
Telefonvorwahl:   0 71 57   für den Ortsteil Weil im Schönbuch
    0 70 31   für die Ortsteile Breitenstein und Neuweiler
Bevölkerungsentwicklung

Jahr Einwohner   Jahr Einwohner
1939 2924   1998 9272
1950 3349   1999 9454
1961 5453   2000 9507
1970 6818   2001 9607
1975 7835   2002 9849
1980 8336   2003 10.015
1987 8429   2004 10.070
1993 8882  

2005

10.098
1996 9017   2006 10.021
1997 9024   2007 10.004
 
Zu erwartende Bevölkerungsentwicklung (Zahlen des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg vom Mai 2008)
 
Gemeinderelevante Daten des Jahres 2008 in knapper Form: Statistik Kommunal 2008

 

Weitere Daten

Noch mehr statistische Informationen über Weil im Schönbuch finden Sie z.B. hier:

Die Gemeinde Weil im Schönbuch...

...liegt im Kreis Böblingen, Region Mittlerer Neckar, Regierungsbezirk Stuttgart, Bundesland Baden-Württemberg, umgeben von der Bundesstraße 464 (Böblingen - Tübingen) und der Landesstraße 1208 (Stuttgart - Tübingen).

...hat die geographische Lage 48 Grad 37 Minuten 31 Sekunden nördlicher Breite. 9 Grad 03 Minuten 39 Sekunden östlicher Länge. Die mittlere Ortszeit bleibt gegen die MEZ um 23 Minuten 45 Sekunden zurück.

...hatte am 31.10.2004 10.070 Einwohner in Weil im Schönbuch (gesamt), davon 1.315 in Breitenstein und 1.228 in Neuweiler.

...umfasst eine Gesamtfläche von 2.613 ha (Ortsteil Weil im Schönbuch 2.198 ha, Ortsteil Breitenstein 239 ha, Ortsteil Neuweiler 176 ha)

...setzt sich zusammen aus den Ortschaften Weil im Schönbuch (mit den Ortsteilen Troppel = 487 m über NN, Roter Berg = 457 m über NN, Weil Nord/Fleckert = 485 m über NN, Ortskern = 482 m über NN), Neuweiler (432 m über NN) und Breitenstein (436 m über NN).

...ist die Pforte zum Naturpark Schönbuch mit seinen rund 360 km markierten Wanderwegen, vielen Schutzhütten, Waldsportpfaden, Waldkinderspielplätzen, Feuerstellen, zahlreichen Wasserflächen, Wildgehegen und Ausflugszielen (z.B. ehemaliges Zisterzienserkloster Bebenhausen, Königsjagdhütte, Soldatengrab, Hochmoor Birkensee u.v.a.).